Die 10 schönsten Strandcafés in den Niederlanden

  • Geschrieben am
  • Durch Linda Canter
  • Geposted in Café, Strand
  • 0
Die 10 schönsten Strandcafés in den Niederlanden

Genießen Sie gerne Sonne, Meer und Strand? Dann sind diese die schönsten Strandcafés der Niederlande wo Sie sehr angenehm einen Sommertag verbringen können

An sonnigen Tagen möchten man am liebsten Sonne, Meer und Strand genießen. Wo kann man das besser machen als in einem schönen Strandcafé mit einem eiskalten Glas Bier oder Wein. Wir stellen Ihnen hier die 10 schönsten Strandcafés in den Niederlanden vor, damit Sie genau wissen, wo sie sein sollen, wenn die Sonnenstrahlen sich wieder zeigen.

Beachclub Royal

Wo: Hoek van Holland, Südholland

Weshalb: Beachclub Royal ist in den vergangenen Jahren immer wieder zum besten Strandcafé der Niederlande gekürt worden, und das hat seine Gründe. Auf der schönen Terrasse finden Sie schönen und luxuriösen Sitzgelegenheiten und auf der Menükarte finden Sie herrliche Köstlichkeiten. Hier können Sie also ruhig einige Stunden verbringen. Auch für Feste und Partys sind Sie beim Beachclub Royal am richtigen Ort. Bei diesem Beachclub ist alles möglich. Haben Sie Vorschläge? Man hört Sie beim Beachclub Royal gerne.

Branding Beachclub

Wo: Noordwijk, Südholland

Weshalb: Branding Beachclub ist ein hippes Café und wohl etwas weniger schick als die anderen Beachclubs in Noordwijk. Also eine willkommene Abwechslung! Es herrscht eine entspannte Atmosphäre und die Terrasse ist sehr einladend. Außerdem mag man hier Humor. Versuchen Sie mal online einen Tisch zu reservieren!

SAN BLAS

Wo: Bloemendaal am Meer, Nordholland

Weshalb: SAN BLAS ist ein weitläufiges Strandcafé, das das ganze Jahr geöffnet hat. Hier können Sie also im Sommer wie im Winter ‚the beachlife‘ erfahren. Im Strandcafé finden Sie viele karibische Einflüsse. Das kommt daher, weil die Besitzer einige Jahre in Panama gelebt haben. In diesem Strandcafé genießen Sie also sofort die tropische Atmosphäre.

Strandclub Leuk

Wo: Kijkduin, Nordholland

Weshalb: Strandcafé Leuk (lustig, nett) ist für Familien mit kleinen Kindern ‚the place to be‘. Es ist ein gemütliches Strandcafé für die ganze Familie, mit einem Spielplatz für die Kinder. Während die Kleinen sich auf dem Spielkissen amüsieren, genießen Sie ein herrliches biologisches Mittag- oder Abendessen.

Buiten

Wo: Scheveningen, Südholland

Weshalb: Beim Strandcafé Buiten (im Freien) befinden sich herrliche Loungesofas, wo man stundenlang schöne Livemusik genießen kann.

Aloha

Wo: Wijk an Zee, Nordholland

Weshalb: Nach einem Feuerbrand vor einigen Jahren ist Aloha völlig umgebaut worden. Die Terrasse sieht noch immer sehr gepflegt aus, trotzdem darf man mit seinem nassen Neoprenanzug sich auf das Sofa setzen. Dieser Strand ist bei den Wassersportlern nämlich sehr beliebt.

Woest

Wo: Callantsoog, Nordholland

Weshalb: Die hippe Terrasse mit den feinen Loungesofas und an verschiedenen Stellen mit Hängesesseln ist der ausgezeichnete Ort, den ganzen Tag zu verbringen. Etwas zu viel getrunken? Dann können Sie bei Woest übernachten.

George No. 5

Wo: Zandvoort, Nordholland

Weshalb: Man braucht wirklich nicht nach Ibiza oder St. Tropez zu fahren um den Jetset zu sehen. Sowohl draußen wie drinnen atmet man bei Georg No. 5 Sonne, Meer und Strand. Man hat sogar ein eigenes Schwimmbecken!

Zandzeebar

Wo: Terschelling

Weshalb: Zandseebar (Sandseecafé) auf Terschelling ist vor allem beliebt wegen des Whirlpools, der draußen steht und wo Sie herrlich brodeln können, während die Sonne auf Ihr Gesicht scheint.

Beachclub Perry’s

Wo: Scharrendijke, Seeland

Weshalb: Beachclub Perry‘s hat eine herrliche Menükarte die von den üblichen Menükarten stark abweicht. Was halten Sie von Tajine oder von „östlicher Carpaccio“?

 

Kommentare

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....

Schreibe einen Kommentar
* Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder