Fünf weniger bekannte Bestimmungen für eine Städtereise

Fünf weniger bekannte Bestimmungen für eine Städtereise

Haben Sie Städte wie London, Paris, Rom und Berlin schon besucht? Diese fünf weniger bekannten Städte gehören unbedingt auf Ihre Bucketlist!

Paris, Rom, London und Barcelona: Gähnen! Diese Städte für eine Städtereise sind zwar völlig in Ordnung, aber es gibt so viel mehr schöne Städte in Europa. Diese sind allerdings weniger bekannt, aber sie zu besuchen lohnt sich. Unbekannt macht unbeliebt? Nein! Diese fünf Städte gehören auf Ihre Bucketlist.


1. Dubrovnik, Kroatien

Dubrovnik ist wirklich eine Perle. Das trifft jedenfalls zu, wenn Sie mittelalterliche Städte lieben, denn in dieser Stadt gehen Kultur und Geschichte Hand in Hand. Die Festungsstadt mit Blick auf das Adriatische Meer ist völlig ummauert. Die Stadtmauern stehen auf der UNESCO-Liste des Welterbes. Wenn Sie durch die alten Stadttore in die Stadt kommen, werden Sie von der Geschichte überwältigt. In Dubrovnik finden Sie traditionelle mediterrane Häuser, Klöster, Kathedralen, Türmen sowie Straßen aus Marmor.


2. Florenz, Italien

Kunst- und Kulturliebhaber werden an einen Besuch an Florenz Ihre Freude haben. In dieser Stadt wohnten und lebten große Künstler wie Michelangelo, Leonardo da Vinci, Botticelli und Dante. Daher ist es eigentlich selbstverständlich, dass sich die größte Kunstsammlung Italiens in Florenz befindet. In der Galleria degli Ufzi werden Sie viele Stunden verbringen können. Schlendern Sie auch über die mittelalterlichen Piazza und genießen Sie die herrliche italienische Atmosphäre. Vergessen Sie nicht während dieser Städtereise einen richtigen italienischen Espresso zu trinken oder ein Gelato zu essen.


3. Porto, Portugal

Porto ist eine portugiesische Stadt die einen richtig überraschen wird. Pastellfarbene Fassaden, authentische Portschiffe, gemütliche Plätze und herrliche, portugiesische Gerichte: in dieser Stadt tut man nichts anderes als genießen. Die Stadt hat verschiedene alte Viertel wo noch eine richtige authentische Atmosphäre herrscht, wo zum Beispiel in den sehr schmalen Straßen die Menschen Ihre Wäsche an den Leinen zwischen den Häusern trocknen. Außerdem finden Sie in Porto eine der schönsten Buchhandlungen der Welt: Livraria Lello & Irmão. Selbstverständlich ist Ihre Städtereise nach Porto nicht komplett, wenn Sie nicht ein gutes Glas Port probiert haben. Dies herrliche Getränk können Sie übrigens an jeder Straßenecke bekommen. Porto wird in kürzester Zeit Ihr Herz erobern.


4. Tallinn, Estland

Noch so eine kleine, wunderschöne mittelalterliche Stadt ist Tallinn in Estland. Hier werden Sie von den Festungsanlagen, schmalen Straßen mit Klinkerpflastern, Wachtürmen und der herrlichen mittelalterlichen Atmosphäre bezaubert. Wenn Sie durch die alten Straßen der Innenstadt streifen, werden die abgeblätterten Herrenhäuser, die eindrucksvolle Kathedrale und die Stadtmauer mit seinen ursprünglichen Wachtürmen bestimmt Ihr Herz erobern. Aber die Stadt hat auch eine moderne Seite mit modischen Geschäften, Restaurants und Bars.


5. Baku, Aserbaidschan

Mal von Baku gehört? Oder Bakoe? Diese Stadt liegt in Aserbaidschan, das sich wiederum an der Grenze zwischen Ost-Europa und West-Asien befindet. Baku wird auch das zweite Dubai genannt. Die luxuriösen Wolkenkratzer schießen wie Pilze aus dem Boden und wegen der vielen Expatriates gibt es Geschäfte wie Dior, Versace und Gucci. Es wird Sie nicht wundern, wenn Sie sich in dieser Stadt nie satt sehen werden. Möchten Sie in Baku jedoch auch etwas von der Geschichte und Kultur mitbekommen? Die historische Altstadt ist wunderbar: es gibt viele alte Gebäude und der Palast der Schirwanschahs ist der absolute Höhepunkt.

Kommentare

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....

Schreibe einen Kommentar
* Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder