Machen Sie aus Ihrem Garten einen herrlichen Loungeplatz

Machen Sie aus Ihrem Garten einen herrlichen Loungeplatz

Im Sommer kann man im Garten herrlich loungen. Mit diesen Tipps machen Sie aus Ihrem Garten einen fabelhaften Loungeplatz.

Der Sommer ist die ideale Jahreszeit um herrlich zu loungen. Wenn die Sonne scheint, fühlt es sich gut an, im eigenen Garten ein gutes Buch zu lesen und eine Erfrischung zu genießen. Aber dazu brauchen Sie einen gemütlichen Platz. Mit diesen Tipps machen Sie aus Ihrem Garten den idealen Loungeplatz.


Ein gemütliches Loungeset


Ein gemütliches Loungeset ist für jeden Garten unentbehrlich. Sie könnten sich zum Beispiel für eine Eckcouch mit weichen Kissen entscheiden. Man kann einfach darein plumpsen und zurücksinken und dann das schöne Wetter genießen. Loungemöbel werden aus verschiedenen Materialien und in verschiedenen Stilen hergestellt. Die beliebtesten Loungesets sind aus Flechtwerk, aber es gibt auch Sets aus Teakholz oder Aluminium. Entscheiden Sie sich für das Material und den Stil die zu Ihnen passen und probieren Sie eine Weile die Möbel aus bevor Sie das Set kaufen, denn man soll sich in ihnen vor allem wohl fühlen.


Ein offener Kamin oder ein Feuerkorb in Ihrem Garten


An einem schwülen Sommerabend kann es etwas frischer werden. Dann kann ein offener Kamin oder ein Feuerkorb Auskunft bieten. Sie sind nicht nur sehr stimmungsvoll, sondern man kann sich bei einem Drink im Freien daran aufwärmen. Außerdem sorgt das Feuer für eine angenehme Stimmung. Es gibt heutzutage viele moderne Varianten für den Feuerkorb. Im Prinzip handelt es sich dann um einen Gartentisch mit einem Feuer in der Mitte.


Bringen Sie Ihre Accessoires van drinnen nach draußen


Bringen Sie Ihren Wohnstil von drinnen nach draußen. Schmücken Sie Ihre Außenterrasse mit Accessoires die Sie bereits im Haus haben. Was halten Sie von einem Außenteppich unter dem Loungeset, oder von größeren Windlichtern oder Lampions? Dekorieren Sie die Lounge-Ecke mit schönen Pflanzen in einem Korb aus Rohr oder in modernen Töpfen. Mit den richtigen Accessoires geben Sie Ihrem Garten das gewisse Etwas. Achten Sie darauf, dass die Accessoires Wetterfest sind.



Herrliche Hängeschaukel oder Hängesessel


Eine schöne Art und Weise in Ihrem Garten zu loungen bieten ein Schaukelstuhl und ein Hängesessel. Letzteren sieht man oft in Form eines Eis und ist meistens aus Rattan hergestellt. Ohne Kissen sitzt man nicht komfortabel, aber mit einigen Kissen und einem Kleid will man nicht mehr aus dem Hängesessel rauskommen. Mit diesen Accessoires im Hängestuhl entsteht in Ihrem Garten auch eine romantische Atmosphäre. Eine Hängeschaukel ist meistens aus Holz hergestellt und ist etwas breiter als einen üblichen Schaukelstuhl. Oft wird eine Hängeschaukel benutzt, um einen zusätzlichen Sitzplatz zu schaffen und nicht um stundenlang zu entspannen, denn dazu fehlt ihr oft eine Rückenlehne.


Relaxen in der Badetonne


Immer öfters sieht man, dass Leute eine Badetonne (Hot Tub) in ihrem Garten haben. Die bietet die beste Möglichkeit sich zu entspannen. Das kann man das ganze Jahr machen, da das Wasser in der Badetonne warm ist; im Winter wird es Ihnen dabei also nicht kalt. Im warmen Whirlpool werden Sie mit einem kleinen Glas Sekt fabelhaft relaxen. Eine Badetonne bietet eine luxuriöse Möglichkeit, es sich im Garten gemütlich zu machen.


Kommentare

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....

Schreibe einen Kommentar
* Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder